Pflegetipps / Wichtige Hinweise rund um Ihre Nägel

 

 

Bitte leben Sie so weiter, wie Sie es bisher getan haben. Bei Gel-Nägeln bedarf es keiner weiteren Einschränkung in ihrem täglich Tagesablauf! Wenn Ihre Nägel einwandfrei gefertigt sind, halten Sie auch über die 4 Wochen bis zum nächsten Termin hinaus. Lassen Sie sich überzeugen! 

 

Profitieren Sie von den Erfahrungen anderer Kunden. Lesen Sie unter Kundenberichte.

 

 

 

  • Ihre Nägel müssen zu Ihren Lebensumständen passen. So bekommt jede Kundin ihre individuell auf Sie passende Länge. 

 

  • Kunstnägel sind 60 x stabiler als Naturnägel.

 

  • Sie müssen nicht unbedingt Handschuhe zur Hausarbeit tragen. Arbeiten Sie so weiter, wie bisher. 

 

  • Bitten schneiden oder knipsen die Gelnägel niemals, da sie sonst splittern oder
    brechen.

 

  • Verwenden Sie nur acetonfreien Nagellackentferner.

 

  • Schneiden Sie niemals die Nagelhaut! Das zurückschneiden der Nagelhaut kann zu un-
    schönen Wucherungen führen.

 

  • Verwöhnen Sie Ihre Nagelhaut jeden Tag mit einem Tropfen Nagelöl und benutzen Sie
    stets eine Handcreme um Ihre Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen.

 

  • Feilen Sie Ihre Nägel bitte nicht selbst.

 

  • Bitte entfernen Sie Ihre Kunstnägel niemals selbst. Sie können damit Ihren Naturnagel
    schädigen!

 

  • Reißen Sie niemals einen Nagel ab! Das Gel geht eine feste Verbindung mit dem Natur-
    nagel ein. Durch das gewaltsame Entfernen reißen Sie die obere Schicht des Natur-
    nagels mit ab. 

 

  • Denken Sie an das rechtzeitige Auffüllen der Nägel. Hier empfiehlt sich ein Zeitraum von 
    drei bis fünf Wochen.

 

 

Diese Pflegehinweise haben sich in der Praxis bewährt und bilden eine gute Grundlage für eine optimale Haltbarkeit Ihrer Nagelmodellage.